Um von diesen steuerlichen Anreizen profitieren zu können, müssen Sie Ihre Ersparnisse nutzen: Wenn Sie am Ende der zehnjährigen Verpflichtungsperiode nicht mehr bauen oder renovieren möchten, können Sie Ihre Ersparnisse nach Belieben nutzen. Sparkonten, die als “plans d`épargne-logement” (PEL) bezeichnet werden, sind beispielsweise nicht steuerlich abzugsfähig. Die Bedingungen dieser Art von Sparplänen fallen nicht unter die besonderen Bedingungen, auf die im luxemburgischen Recht Bezug genommen wird. Haussparbeiträge als Sonderausgaben (DS) abziehen: Haussparsysteme bieten eine Reihe von Vorteilen. Die jährlich gezahlten Zinsen sind steuerbefreit (subventionierte Zinsen im Großherzogtum Luxemburg), und dem Teilnehmer wird garantiert, dass er am Ende eines bestimmten Zeitraums zu einem im Voraus festgelegten Zinssatz ein Darlehen erhält. Ab dem Steuerjahr 2017 müssen unabhängig vom Zeitpunkt der Zeichnung des Vertrages die Mittel, die sich aus der Kündigung eines Sparplans für Eigenheime oder aus der Gewährung der Ersparnisse am Ende des Plans ergeben, zur Finanzierung eines Gebäudes verwendet werden, das für den persönlichen Wohnungsbedarf des Steuerpflichtigen genutzt wird (Bau, Erwerb, Umwandlung eines Gebäudes oder Erwerb von Grundstücken zum Bau eines Gebäudes). Sie haben wahrscheinlich von Sparkonten zu Hause und den Steuervorteilen gehört, die sie bieten. Aber wissen Sie, wie sie funktionieren und wie sie Ihnen zugute kommen können? myLIFE erklärt, wie Sie diese langfristige Sparlösung nutzen können, während Sie sofort von einer Steuersenkung profitieren. Seit der Umsetzung der Steuerreform von 2017, um Steuervorteile zu erhalten, sind die Nutzungsbedingungen für die Einsparungen sehr streng geworden. Beiträge, die im Rahmen eines Sparplans für Den Wohnungskauf gezahlt werden, sind nur dann abzugsfähig, wenn: “A” und “B” einer gemeinsamen Besteuerung unterliegen. “A” wird im Steuerjahr 41 Jahre alt.

“B” ist 50 Jahre alt. “A” hat einen Sparplan für Eigenheime. Sie haben 3 Kinder, für die sie Anspruch auf eine Steuerermäßigung haben. Sie können abziehen: 5 x 1.344 = EUR 6.720. “A” und “B” unterliegen einer gemeinsamen Besteuerung. “A” wird im Steuerjahr 41 Jahre alt. “B” ist 50 Jahre alt. “B” hat einen Sparplan für Eigenheime. “A” nicht. Sie haben 3 Kinder, für die sie Anspruch auf eine Steuerermäßigung haben. Sie können abziehen: 5 x 672 = EUR 3.360. 1 Zahlungen an Kredit-, Bank- oder Finanzorganisationen, wie z.B.

bei einer Haussparregelung, sind nicht steuerlich abzugsfähig! 2 Vertrag erteilt: Vertrag, für den die anfängliche Sparfrist abgelaufen ist, d.h. der Kunde kann die Gewährung eines Darlehens verlangen. 3 Mit der Steuerreform 2017 wurde die Abzugsschwelle für Abonnenten unter 41 Jahren von 672 € auf 1.344 € erhöht. Wenn Sie jedoch ein Haussparprogramm abonnieren, um den Kauf Ihres Hauptwohnsitzes zu finanzieren, und Sie das Darlehen beantragen möchten, sobald der Vertrag seine Laufzeit erreicht hat, muss sich die Immobilie entweder in Luxemburg oder Deutschland befinden.