Zweitens basiert dieser Blog auf N=1 quantifizierten Selbstbeobachtungen und ähnliche Ergebnisse können in anderen gesehen werden oder auch nicht. (Caveats gehören, dass ich ein sehr kohlenhydratarmes Essmuster folge und in der Regel in Ketose bin, so dass verschiedene Ergebnisse bei Personen gesehen werden können, die einem hohen Kohlenhydrat-Essmuster folgen. Trotz meiner Versuche, Kalorien genau zu verfolgen, werde ich wahrscheinlich um etwa ein Drittel unterschätzt, da mein Tagesdurchschnitt von 1.660 kcal nicht für die Gewichtsstabilität bei einem aktiven 165–170-lb-Mann ausreichen würde.) Es wäre nützlich für andere, diese Ergebnisse zu replizieren und für eine klinische Studie von Fasten oder zeitlich begrenzten Fütterung, um über Nacht Herzfrequenz zu erfassen (zusammen mit Herzfrequenzvariabilität, Atmung und Körpertemperatur). Die Hängemattenkurve zeigt eine ideale Herzfrequenzfahrt. Während Ihrer ersten Schlafphasen entspannt sich Ihr Körper und Ihr Blutdruck und Ihre Herzfrequenz beginnen zu sinken. Ähnliche Gleichungen können auch für das verdeckte Luftbeugungsmuster abgeleitet werden[15][16], das beugungsmuster aus einer Ringöffnung oder einem Strahl ist, d.h. eine gleichmäßige kreisförmige Blende (Strahl), die durch einen kreisförmigen Block in der Mitte verdeckt wird. Diese Situation ist relevant für viele gängige Reflektorteleskop-Designs, die einen Sekundärspiegel enthalten, einschließlich Newtonsche Teleskope und Schmidt-Cassegrain-Teleskope. Im Bragg-Gesetz werden Elektronen mit den Kristallebenen kollidiert.

Einige von ihnen sind diffracted und der Rest wird durch die Probe übertragen, die nicht an der Bildung des Beugungsmusters beteiligt [1-3]. Die erste Lösung, mit bekannten Gitterparametern, interplanaren Abstand wird aus Gleichung (10) und Miller-Indizes kann mit Tabelle 2 erhalten werden. Die zweite Lösung, das Verhältnis des äußeren Rings zum ersten Ring ist gleich dem umgekehrten Verhältnis ihres interplanaren Abstands mit möglichen Miller-Indizes. Die Energieerzeugung ist eine immense Herausforderung für die kommenden Jahre. Tatsächlich steigt der Energiebedarf für industrialisierte Gesellschaften [1]. Heute werden 80,9 % der weltweiten Primärenergieproduktion aus fossilen Ressourcen geliefert [2]. Die Knappheit konventioneller Energie und die durch ihre Nutzung verursachten Umweltprobleme haben zur Nutzung anderer erneuerbarer Energiequellen wie Photovoltaik geführt. Sie wird zum einen durch die Verfügbarkeit von Solarressourcen in den meisten Teilen der Welt, insbesondere in Afrika, wo es eine starke Solarressource gibt, und zweitens durch den Rückgang der Kosten für Photovoltaikanlagen in den letzten zehn Jahren [3], durchschnittlich 0,7 USD/kWh im Jahr 2016 und 0,5 USD/kWh im Jahr 2020 stimuliert.