Es ist in Ordnung, diese Art von Geschäften zu tun, aber Sie müssen wahrscheinlich einige breitere Überlegungen durchdenken, bevor Sie diese Bedingungen vereinbaren. Es ist in der Regel nicht angemessen, diese Vereinbarungen im Rahmen einer NDA festzulegen. Es ist jedoch ungewöhnlich, die Haftung im Rahmen einer NDA zu begrenzen. Und ungewöhnlich, um Ihre Haftung für eine Verletzung der Vertraulichkeit im Allgemeinen zu begrenzen. Auch im Beispiel der Handelsvereinbarung ist die Vertraulichkeit generell von der Haftungsobergrenze ausgenommen. Wenn eine NDA-Vorlage eine Haftungsobergrenze enthält, ist dies eine ungewöhnliche Klausel, die eine gründlichere rechtliche Überprüfung rechtfertigt. Viele Frauen – und Männer in dieser Angelegenheit – werden das Gefühl haben, dass es einfacher ist, die Auszahlung und die damit verbundene Knebelklausel zu nehmen, anstatt zu versuchen, den normalerweise wohlhabenden und mächtigen Chef und ihr Rechtsteam zu bekämpfen und alles zu verlieren. Aufgrund dieser Komplexität sind liquidierte Schadenersatzklauseln mit schwierigen und in der Regel stark ausgehandelten Klauseln behaftet. Häufig werden sie verwendet, um Verzögerungen bei Bau- oder IT-Projekten zu verwalten, bei denen ein Betrag pro Tag der Verzögerung enthalten ist, der manchmal auf einen Gesamtbetrag begrenzt ist, der einen gewissen Prozentsatz der Gesamthaftungsobergrenze darstellt. 5.3.1 Zusätzlich zu der oben genannten Sanktion halten sich die Parteien gegenseitig vollständig und wirksam von allen Verlusten, Ausgaben und Schäden frei, die einer der Vertragsparteien entstehen, die sich aus einer unbefugten Offenlegung oder Nutzung eines Teils der vertraulichen Informationen ergeben, die den Vertretern jeder Vertragspartei (einschließlich der zulässigen Empfänger) zur Verfügung stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf angemessene Anwaltskosten und -kosten. Es gibt noch einen weiteren Vorteil, eine Strafklausel in die NDA einzufügen: Wenn die empfangende Partei während der Verhandlungen Einwände gegen die Klausel erhebt oder ihre Kürzung beantragt, kann dies auf einen geistigen Verzugsvorbehalt hindeuten, und ist in jedem Fall symptomatisch für die Angst, diesen Betrag zahlen zu müssen, was keinen Grund hätte zu existieren, wenn die Partei beabsichtigte, sich strikt an die vertraglichen Verpflichtungen zu halten.

Der Versuch, den Schaden zu quantifizieren, der sich aus einer Verletzung der Vertraulichkeitsklausel ergibt, ist im Allgemeinen sehr komplex: Es kann daher sinnvoll sein, eine Sanktionsklausel vorzusehen, die einen bestimmten Betrag für den Schaden festlegt, der sich aus einer vertraglichen Nichterfüllung ergibt. Zu diesem Zweck ist zu berücksichtigen, dass die Schätzung der Sanktion im Verhältnis zu dem angenommenen Schaden, der sich aus der Verletzung der Vertraulichkeit ergibt, angemessen ist und dass verschiedene Arten von Sanktionen nach verschiedenen Fällen der Nichterfüllung festgelegt werden können (z. B. Registrierung oder Fälschung eines Patents durch die Nutzung gemeinsamer technischer Informationen oder Kontakt mit bestimmten Geschäftspartnern). Das soll nicht heißen, dass Sie jeder NDA zustimmen sollten, die Ihnen vorliegt. Wenn Sie nicht wissen, woher eine NDA stammt, werden Sie nicht wissen, ob sie mit der oben genannten Begründung im Hinterkopf erstellt wurde oder sorgfältiger darauf zugeschnitten wurde, einen anderen Zweck zu erreichen. Es ist wichtig, eine NDA eines Dritten genau zu lesen, um sicherzustellen, dass sie kommerzielle Positionen widerspiegelt, mit denen Sie einverstanden sind (siehe Abschnitt 4) und dass es keine ungewöhnlichen oder unangemessenen Begriffe gibt (siehe Abschnitt 4).