Für die Anlage der VL stehen verschiedene Optionen zur Wahl. Je nach Sparziel und Lebenssituation eignet sich dafür eher ein Bausparvertrag, eine Darlehenstilgung oder ein Fondssparplan. Dass Sie Anlageform und -produkt frei wählen können, ist sogar gesetzlich geregelt. Sobald Sie sich für eine Anlageform entscheiden und sie Ihrem Arbeitgeber vorlegen, zahlt er den Beitrag auf Ihr Anlagekonto. Für welche Anlageform Sie sich letztlich entscheiden, steht Ihnen frei. Die einzelnen Möglichkeiten bringen jeweils eigene Vorzüge mit sich: Für alle, die bereits Bausparer sind, kann es direkt weitergehen: Laden Sie den VL-Antrag online herunter. So können Sie ihn bequem zu Hause ausfüllen und an Ihren Arbeitgeber schicken. Alles Weitere übernehmen wir für Sie. Sie haben noch keinen Bausparvertrag und wünschen Beratung? Wenden Sie sich jederzeit an Ihren Heimatexperten. Sie können den VL-Sparplan der Degussa Bank in einem der sogenannten Bank-Shops des Unternehmens oder direkt online beantragen. Für die Legitimation des neuen Kunden bietet die Bank neben dem Postident-Verfahren inzwischen auch die Video-Legitimation (WebID) an. Auch die Unterschrift können neue Kunden über ihr Smartphone oder ihr Tablet leisten. Sie können also auch komplett papierlos zu Ihrem VL-Konto kommen.

Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlag Wolters Kluwer Deutschland GmbH Fügen Sie die Bescheinigung über vermögenswirksame Leistungen (Anlage VL) Ihres Anlageinstituts der Steuererklärung bei. Aus technischen Gründen kann frühestens ab 2016 anstelle der Anlage VL die elektronische Vermögensbildungsbescheinigung eingeführt werden, die vom Anlageinstitut an das Finanzamt versendet wird. Voraussetzung für die Sparzulagen-Festsetzung ist dann, dass Sie gegenüber Ihrem Anlageinstitut in die elektronische Datenübermittlung einwilligen. Es gibt verschiedene Formen, mit denen Arbeitnehmer über die vermögenswirksamen Leistungen Kapital aufbauen können. Sehr beliebt sind beispielsweise Bausparverträge, über die sich das Eigenkapital für einen Wohnungskauf oder Hausbau ansparen lässt. Darüber hinaus können die vermögenswirksamen Leistungen in Bankspar- oder Rentensparpläne eingezahlt, für betriebliche Sparformen wie beispielsweise einen Fondssparplan oder eine Mitarbeiterkapitalbeteiligung eingesetzt werden. Auch in Ihre Baufinanzierung lassen sich die vermögenswirksamen Leistungen unterstützend integrieren.