Fachverband des Tischlerhandwerks Nordrhein-Westfalen Kreuzstraße 108 – 110 44137 Dortmund Tel.: 02 31 / 91 20 10 0 Fax: 02 31 / 91 20 10 10 verband@tischler.nrw Unser Kunde mit Standort in Duisburg ist mit über 9.000 Mitarbeitern weltweit der größte und erfolgreichste Arbeitgeber aus dem Sektor Schadenssanierung. Rund ein Zehntel davon arbeiten in Deutschland. Werden Sie ein Teil dieses Teams und helfen Sie dabei Menschen nach Brand- oder Wasserschäden ein Stück Zuhause wiederzugeben, einen Arbeitsplatz oder einfach einen wichtigen Ort gesellschaftlichen Lebens. Das Implementierungsrisiko bei der Einführung digitalisierter Organisationsprozesse bleibt hoch, deshalb unterstützen wir Tischlerbetriebe aktiv bei der Einführung und Optimierung von digitaler Technologie. Das Projekt nutzt der Fachverband, um den gesamten Fertigungsprozess einer Tischlerei mit Hilfe digitaler Lösungen intensiv zu betrachten. Dabei werden der sinnvolle Einsatz digitaler Techniken und Investitionsmöglichkeiten für die Betriebe aufgearbeitet und Handlungshilfen entwickelt. . Die Ausbreitung der Corona-Pandemie und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen stellen die gesamte Bevölkerung und speziell auch Handwerksbetriebe vor große&nbsp… mehr Klimafreundliche Sanierungen von Gebäuden sollen stärker gefördert werden: Über die Änderung des Einkommensteuer­gesetzes hat die Bundesregierung Anreize für die energetische Gebäudesanierung geschaffen. mehr Ob Sie urs… prünglich Maler und Lackierer, Fliesenleger, Heizungsbauer oder Anlagenmechaniker (alle m/w/d) gelernt haben, solange Sie in Ihrem Beruf bereits mit Trockenarbeiten nach Wasserschäden konfrontiert wurden, sind Sie bei uns richtig! Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag, einen festen Stundenlohn von mindestens 15,- €, 30 Tage Urlaub und die Übernahmegarantie nach 6 Monaten. Unser Kunde ist mit weltweit 480.000 Mitarbeitern einer der größten privaten Arbeitgeber und auch in deutschlandweit vertreten. Einer der Standorte ist Dormagen und für dort such wir einen Anlagenmechaniker (m/w/d) mit Berufserfahrung in Instandhaltung und Revisionsarbeiten von Klima- und Lüftungstechnik.

Wenn Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung, Berufserfahrung, ordentliche Deutschkenntnisse und einen Führerschein Klasse B verfügen sollten Sie nicht zögern und sich bewerben. Dieser Job ist krisensicher und zukunftsorientiert. Unser Kunde ist mit 480.000 Mitarbeitern weltweit einer der größten privaten Arbeitgeber und auch deutschlandweit ist er flächendeckend vertreten. Für den Standort in Dormagen suchen wir ganz aktuell einen Anlagenmechaniker HSLK (m/w/d) mit Berufserfahrung in der Instandhaltung und in Revisionsarbeiten von Klima- und Lüftungstechnik. Neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung bringen Sie gute Deutschkenntnisse, ein sympathisches Auftreten und einen Führerschein Klasse B … mit. Dafür bekommen Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit und 16,00 € Stundenlohn. Unser Kunde bietet Weiterbildungsmaßnahmen, stellt einen Poolwagen und sucht jemanden mit Perspektive im Unternehmen, weshalb er Sie bei guter Leistung spätestens nach neun Monaten übernehmen will. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen. Entweder via E-Mail an essen@technicum.de oder direkt per Telefon über die 0201 450 32 0.

. Der Verband kümmert sich um die Aus- und Weiterbildung und fördert den Marktauftritt seiner Mitgliedsunternehmen durch landesweite öffentlichkeitsarbeit und Messebeteiligungen. Der Fachverband des Tischlerhandwerks Nordrhein-Westfalen ist als Landesinnungsverband i.S.d. § 80 Handwerksordnung die gesetzlich vorgesehene Interessenvertretung der in 49 Tischlerinnungen organisierten rund 3.800 klein- und mittelständischen Handwerksbetriebe. Der Verband bildet die zentrale Organisation des nordrhein-westfälischen Tischlerhandwerks zur Mitgestaltung politischer, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen.